TAUCHEN UM DIE LAHAMI BAY IN BERENICE

Supertolle Unterwasserlandschaften aber wenig Fisch brachte das Tauchen um die Lahami Bay.

So beeindruckend die schier endlosen Hartkorallengärten sind, so enttäuschend verlief die Suche nach Fisch (im Speziellen nach Großfisch). In 1 Woche machten wir 11 Tauchgänge, konnten aber keinen einzigen Hai zu Gesicht bekommen – was Großfisch angeht mussten wir uns mit einem Napoleon begnügen.

Die Tauchplätze Sha’ab Claudio und Coconut bleiben in jedem Fall in bester Erinnerung.
Sha’ab Claudio bietet ein herrliches Höhlensystem das entspannt betaucht werden kann und wunderschöne Lichtspiele bietet,
um die beiden Ergs von Coconut konnte man verhältnismäßig viel Fisch und Nacktschnecken finden.

Getaucht sind wir mit dem Baracuda Diving Center.
Die Betreuung durch die Mannschaft war beginnend beim Schiffsjungen, über den Guide bis hin zum Kapitän einfach super.
Das ganze Team bescherte eine tolle Stimmung an Bord und war immer hilfsbereit.

Entspannte Tauchgänge sind um Lahami in jedem Fall garantiert…

Vermittelt wurde die Reise über Reisecenter Federsee.
RCF_Logo_fin_blue

Fotos

Habt Ihr Lust auch einen Hai oder anderen Großfisch aus dem Roten Meer zu sehen?
Dann schaut nach unter Marsa Alam.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *