CHICAGO – The „windy“ City…

Chicago haben wir im wahrsten Sinne des Wortes als windy City erlebt, und als rainy und cold obendrein. Das lag aber sicher an der von uns gewählten Reisezeit und muss nicht unbedingt allgemein gültig sein.

Drei Höhepunkte der Stadt fallen mir, nach mittlerweile 5 Jahren die vergangen sind seit wir dort waren, spontan ein:

1. Die Cloud-Gate-Skulptur im Millennium Park: Eine riesige Edelstahl-Skulptur mit der Form einer Bohne, in der es faszinierende und verzerrende Spiegelungen der umgebenden Hochhäuser gibt.

2. Die Aussicht vom Hancock-Building aus der Vogelperspektive auf die Stadt nachdem sich der Nebel langsam gelichtet hat.

3. Die Cheesecake Factory: Ich glaube diese geniale Erfindung gibt es auch in anderen Städten der USA, aber nirgendwo anders tut die Auswahl aus dutzenden Käsekuchen-Varianten derart gut wie in unserem Fall in Chicago, wenn man nass und durchgefroren endlich wieder ins Warme kommt… (dies ist meine rein persönliche Meinung :))

Dennoch zähle ich für mich Chicago zu den Städten, die ich nicht zwangsläufig ein zweites Mal sehen muss…

Fotos

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *