INDIEN – Der Nordwesten (Shimla, Dharamsala, Amritsar)

Dharamsala ist ein Ort an dem man den Buddhismus noch intensiv erleben kann.
Der Dalai Lama suchte sich diesen Platz nach seiner Flucht von Tibet aus um dort seit 1959 im Exil zu leben.
Die tibetische Exilregierung ist ebenfalls in Dharamsala angesiedelt.

Als wir Dharamsala besuchten war der Dalai Lama leider nicht da.
Wir hatten aber die Gelegenheit das TCV (Tibetan Children Village) zu besuchen. In diesem Heim werden Kinder aufgenommen, die von ihren Eltern von Tibet (über den Himalaya) nach Dharamsala geschickt werden, so dass sie beim Dalai Lama aufwachsen können.
(Das Ganze wirkt noch beeindruckender, wenn man vor einem Besuch das Buch „Flucht über den Himalaya“ von Maria Blumencron gelesen hat – unglaublich) Geleitet wird das Heim von der Schwester des Dalai Lama.

Ein Ort, den man sicherlich nie mehr vergisst…

Fotos

Noch mehr Fotos zu Indien könnt Ihr für folgende Ziele finden: Ladakh, Rajasthan, Varanasi, Taj Mahal und die Nationalparks

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *